Internet und TV von einem Anbieter

Mittlerweile lässt sich auch der Fernseh-Empfang problemlos über das Internet realisieren. Sowohl über DSL als auch über Kabelinternet können ausreichende Bandbreiten in den Kölner Haushalten für Internet und TV zur Verfügung gestellt werden.

Kriterien für die Providerwahl bei Internet und TV

  • Verfügbare Bandbreite für gleichzeitige Nutzung durch mehrere Personen
  • Integrierter TV-Service bezüglich Video on Demand, zeitversetztes Fernsehen und Inhalte
  • Benötigte und im Paket-enthaltene Hardware wie Router und TV-Box

Anzeige

Wieviel Bandbreite benötigt ein Haushalt im Festnetz-Bereich?

Hinsichtlich der tatsächlich benötigten Bandbreite kommt es insbesondere darauf an welche Dienste über den Internetanschluss genutzt werden sollen. Falls Internet und TV über diesen Anschluss genutzt werden, so steigt die benötigte Bandbreite deutlich an, da ein ungetrübtes Fernsehverhalten am großen Bildschirm entsprechende Bandbreite benötigt. Neben der grundsätzlichen Anzahl an Personen, die im Haushalt leben spielt auch die sogenannte gleichzeitige Nutzung eine besondere Rolle. Wenn drei Personen jeweils ihr eigenes Fernseh-Programm verfolgen und eine Person online spielt, so ist der Bandbreiten-Bedarf ungleich höher als wenn die gesamte Familie gemeinsam einen Film anschaut.